Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Abfall ABC Abfall App Aktuelles Termine Über uns Kontakt
Landkreis WaldshutAbfallwirtschaft
Landkreis
Waldshut
13.07.2022

Mülltonnen blockieren vielfach Gehwege und behindern Passanten

Biotonne mitten auf einem Gehweg

Die Abfallwirtschaft des Landkreises erhält regelmäßig Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern, weil Mülltonnen unsachgemäß auf dem Gehweg abgestellt werden, wodurch ein Durchkommen nur schwer bis kaum mehr möglich ist.

Davon betroffen sind vor allem Menschen mit Behinderung und Eltern mit Kinderwagen. Der daraus resultierende Hindernislauf stellt insbesondere Menschen mit Behinderung vor große Probleme. Denn, um das Hindernis zu umgehen, muss häufig die Bordsteinkante überwunden werden. Dies ist in vielen Fällen ohne fremde Hilfe nicht möglich. Da in diesem Fall auch häufig auf die Straße ausgewichen werden muss, ist zudem eine Gefährdung sowohl für die Fußgänger selbst als auch für die Autofahrer gegeben.

Die Behindertenbeauftragte des Landkreises, Sieglinde Rotzinger, bittet deshalb die Bürgerinnen und Bürger, die Mülltonnen möglichst so abzustellen, dass weder Gehweg noch Behindertenparkplätze blockiert werden. „Wenn Mülltonnen den Bürgersteig versperren, weichen beispielsweise Kinder oder mobilitätseingeschränkte Menschen auf die Straße aus. Das kann schnell wirklich gefährlich werden. Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger um Rücksichtnahme gegenüber den Fußgängerinnen und Fußgängern“, so die Behindertenbeauftragte.