Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Abfall ABC Aktuelles Termine Über uns Kontakt
Landkreis WaldshutAbfallwirtschaft
Landkreis
Waldshut

Tonnenbestellung / Umzug / Wegzug aus dem Landkreis / Müllgemeinschaft

Mit dem nachfolgenden Formular können Sie unter anderem bequem online Ihre Müllgefäße bestellen, uns mitteilen, dass Sie eine Müllgemeinschaft möchten/wenn diese sich ändert, oder uns Ihren Umzug/Wegzug aus dem Landkreis mitteilen. Wenn Sie weiteren Beratungsbedarf haben, dürfen Sie diese Themen auch gerne telefonisch unter der Telefonnummer 07751/86-5432 klären.

Über die folgenden Links erreichen Sie unsere anderen Formulare sowie die Seite mit den Häufigen Fragen (FAQ's).

Ansprechpartner

Kundenservice Tel. 07751 / 86 -5432

Wo finde ich meine Kundennummer?

Persönliche Daten





Nur bei Eingabe einer Mailadresse erfolgt eine Empfangsbestätigungsmail

* Pflichtfelder
**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:eMail oder Telefon

**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:
eMail oder Telefon

Angaben zur Bestellung eines Müllgefäßes

Den bestellten Behälter stellen wir Ihnen ans Haus, Sie müssen dafür nicht zuhause sein. Er gehört dem Landkreis, der ihn kostenlos zur Verfügung stellt. Die Behältergrößen und Gebühren können Sie dem nachfolgenden Formular entnehmen.

Datenschutz: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass die Behälter bei der Auslieferung mit einem weißen Adressaufkleber versehen sind. Bei Auslieferung der Behälter dienen diese Etiketten der Zuordnung des Behälters zum jeweiligen Haushalt. Die Etiketten haben keine Relevanz für die Registrierung der Leerungen. Sie können den Aufkleber gerne entfernen und durch eine individuelle Kennzeichnung ersetzen. Hierdurch darf der Behälter jedoch nicht beschädigt oder unbrauchbar gemacht werden. Achten Sie bitte bei Rückgabe des Behälters darauf, die eigene Kennzeichnung wieder zu entfernen und die Behälter unbeschädigt zu übergeben.
MüllbehälterGebühr (bei 10 Pflicht-Leerungen)Jede weitere Leerung kostet
40 l109.38 € + (10 x 2,78 €) = 137,18 €2,78 €
60 l129,81 € + (10 x 3,95 €) = 169,31 €3,95 €
80 l152,66 € + (10 x 4,67 €) = 199,36 €4,67 €
120 l189,39 € + (10 x 6,12 €) = 250,59 €6,12 €
240 l328,16 € + (10 x 8,45 €) = 412,66 €8,45 €
1100 l1.626,18 € + (10 x 41,89 €) = 2.045.08 €41,89 €




Sie können auch mit einem oder mehreren Nachbarn eine Müllgemeinschaft bilden. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die anderen Teilnehmer der Müllgemeinschaft im selben Haus wohnen oder im benachbarten Haus derselben Straßenseite. Mit Nachbarn, die gegenüber wohnen, ist eine Müllgemeinschaft nicht möglich.


Je Haushalt muss ein Behältervolumen von 40 Litern vorgehalten werden, bei zwei Haushalten also mindestens 80 l usw. Die Jahresgebühr für den gemeinsam genutzten Behälter wird nur einmal erhoben.
Den Gebührenbescheid erhält nur der Bescheidempfänger. Die Kosten für die Jahresgebühr und die Leerungen müssen dann innerhalb der Müllgemeinschaft aufgeteilt werden.



Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.



Sie können auch mit einem oder mehreren Nachbarn eine Müllgemeinschaft bilden. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die anderen Teilnehmer der Müllgemeinschaft im selben Haus wohnen oder im benachbarten Haus derselben Straßenseite. Mit Nachbarn, die gegenüber wohnen, ist eine Müllgemeinschaft nicht möglich.

Je Haushalt muss ein Behältervolumen von 40 Litern vorgehalten werden, bei zwei Haushalten also mindestens 80 l usw. Die Jahresgebühr für den gemeinsam genutzten Behälter wird nur einmal erhoben.
Den Gebührenbescheid erhält nur der Bescheidempfänger. Die Kosten für die Jahresgebühr und die Leerungen müssen dann innerhalb der Müllgemeinschaft aufgeteilt werden.



Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.



Sie können auch mit einem oder mehreren Nachbarn eine Behältergemeinschaft bilden. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die anderen Teilnehmer der Müllgemeinschaft im selben Haus wohnen oder im benachbarten Haus derselben Straßenseite. Mit Nachbarn, die gegenüber wohnen, ist eine Müllgemeinschaft nicht möglich.

Je Haushalt muss ein Behältervolumen von 40 Litern vorgehalten werden, bei zwei Haushalten also mindestens 80 l usw. Die Jahresgebühr für den gemeinsam genutzten Behälter wird nur einmal erhoben.
Den Gebührenbescheid erhält nur der Bescheidempfänger. Die Kosten für die Jahresgebühr und die Leerungen müssen dann innerhalb der Müllgemeinschaft aufgeteilt werden.





Aus der Müllgemeinschaft tritt aus:
**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:
eMail oder Telefon

Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.


In der Müllgemeinschaft tritt ein:
Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.






Gerne dürfen Sie folgendem Link folgen, um eine jederzeit widerrufbare Einzugsermächtigung zu erteilen:
SEPA-Lastschriftmandat zum downloaden



Den bestellten Behälter stellen wir Ihnen ans Haus, Sie müssen dafür nicht zuhause sein. Er gehört dem Landkreis, der ihn kostenlos zur Verfügung stellt.
Die Behältergrößen können Sie dem nachfolgenden Formular entnehmen.

Datenschutz: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass die Behälter bei der Auslieferung mit einem weißen Adressaufkleber versehen sind. Bei Auslieferung der Behälter dienen diese Etiketten der Zuordnung des Behälters zum jeweiligen Haushalt. Die Etiketten haben keine Relevanz für die Registrierung der Leerungen.
Sie können den Aufkleber gerne entfernen und durch eine individuelle Kennzeichnung ersetzen. Hierdurch darf der Behälter jedoch nicht beschädigt oder unbrauchbar gemacht werden. Achten Sie bitte bei Rückgabe des Behälters darauf, die eigene Kennzeichnung wieder zu entfernen und die Behälter unbeschädigt zu übergeben.




Sie können auch mit einem oder mehreren Nachbarn eine Behältergemeinschaft bei der Biotonne bilden. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die anderen Teilnehmer der Müllgemeinschaft im selben Haus wohnen oder im benachbarten Haus derselben Straßenseite. Mit Nachbarn, die gegenüber wohnen, ist eine Müllgemeinschaft nicht möglich.

Die Biotonne ist kostenfrei und kostet keine Grund- u. Leerungsgebühren, sofern sie korrekt befüllt wird.
Ausnahme: In der Biotonne werden Störstoffe gefunden. Biotonnen mit einem nicht unerheblichen Anteil an Störstoffen werden seit dem 27. April 2020 nicht mehr entleert. Eine Entleerung kann dann nur auf 2 Wegen erfolgen:

  • Sie sortieren die Störstoffe vollständig aus und stellen die Biotonne wieder zur nächsten Biotonnen-Abfuhr in 14 Tagen bereit.
  • Sie stellen die Biotonne in der kommenden Woche zur Restmüll-Abfuhr bereit. Diese Leerung ist kostenpflichtig und entspricht der Leerungsgebühr einer Restmülltonne mit dem Volumen Ihrer Biotonne. (Beispiel: Sie haben eine 60 l Restmülltonne und eine 120 l Biotonne. In diesem Fall wird dann einmalig die Sonderleerungsgebühr für eine Restmülltonne 120 l erhoben und dem Bescheidempfänger der Biotonnen-Behältergemeinschaft in Rechnung gestellt. Die Gebühren müssen innerhalb der Müllgemeinschaft aufgeteilt werden. Die Gebührentabelle finden Sie hier



Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.






Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.









Aus der Müllgemeinschaft tritt aus:
**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:
eMail oder Telefon

Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.


In der Müllgemeinschaft tritt ein:
Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.






Gerne dürfen Sie folgendem Link folgen, um eine jederzeit widerrufbare Einzugsermächtigung zu erteilen:
SEPA-Lastschriftmandat zum downloaden




Sie können auch mit einem oder mehreren Nachbarn eine Müllgemeinschaft bilden. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die anderen Teilnehmer der Müllgemeinschaft im selben Haus wohnen oder im benachbarten Haus derselben Straßenseite. Mit Nachbarn, die gegenüber wohnen, ist eine Müllgemeinschaft nicht möglich.


Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.





Sie können auch mit einem oder mehreren Nachbarn eine Müllgemeinschaft bilden. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die anderen Teilnehmer der Müllgemeinschaft im selben Haus wohnen oder im benachbarten Haus derselben Straßenseite. Mit Nachbarn, die gegenüber wohnen, ist eine Müllgemeinschaft nicht möglich.





Aus der Müllgemeinschaft tritt aus:
**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:
eMail oder Telefon

Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.


In der Müllgemeinschaft tritt ein:
Bitte füllen Sie das folgende Formular für den Antrag auf eine Müllgemeinschaft aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück (gerne auch per E-Mail). Bitte beachten Sie, dass eine Müllgemeinschaft erst dann angelegt wird, wenn das Formular von allen Beteiligten unterschrieben und an uns zurückgesandt wurde.




Grundsätzlich sind Sie verpflichtet, Ihre Müllgefäße an Ihre neue Adresse innerhalb des Landkreises mitzunehmen. Sie können Ihre Müllgefäße aber abholen lassen, wenn Sie in einen bestehenden Haushalt ziehen, der bereits über ein Müllgefäß verfügt:

Sofern Sie ein neues Behälteretikett nach Ihrem Umzug haben möchten, teilen Sie uns dieses bitte auf dem Formular https://www.abfall-landkreis-waldshut.de/de/kontakt/ mit. Die Etiketten haben jedoch keine Relevanz für die Registrierung der Leerungen.

Datenschutz: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass die Behälter bei der Auslieferung mit einem weißen Adressaufkleber versehen sind. Bei Auslieferung der Behälter dienen diese Etiketten der Zuordnung des Behälters zum jeweiligen Haushalt. Die Etiketten haben keine Relevanz für die Registrierung der Leerungen.
Sie können den Aufkleber gerne entfernen und durch eine individuelle Kennzeichnung ersetzen. Hierdurch darf der Behälter jedoch nicht beschädigt oder unbrauchbar gemacht werden. Achten Sie bitte bei Rückgabe des Behälters darauf, die eigene Kennzeichnung wieder zu entfernen und die Behälter unbeschädigt zu übergeben.


Bisherige Adresse:
Neue Adresse:
**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:
eMail oder Telefon

**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:
eMail oder Telefon
Der Abholtermin für Ihre Mülltonnen wird Ihnen von unserem Kundendienst telefonisch oder per Mail mitgeteilt. Bitte beachten Sie hierbei: Die Tonne(n) müssen leer und gereinigt sein. Befestigen Sie daran einen Zettel mit der Aufschrift "Abholung". Stellen Sie die Tonne(n) am besten am Abend zuvor gut sichtbar vor Ihr Grundstück, spätestens jedoch ab 6 Uhr morgens.

Bitte beachten Sie außerdem, dass der Behälteränderungsdienst, anders als die Müllfahrzeuge, auch direkt vor Ihrer Haustüre halten kann. Stellen Sie die Tonnen deshalb nicht an den "Leerungsplatz", sofern dieser nicht direkt vor Ihrer Haustüre ist, sondern an der Grundstücksgrenze vor Ihrer Haustüre ab.


Bitte übersenden Sie uns das folgende Formular möglichst 4 Wochen vor dem Wegzug oder 4 Wochen bevor das Gefäß abgeholt werden soll.
Für den Versand der Endabrechnung benötigen wir Ihre neue Adresse. Sollten Sie eine Einzugsermächtigung erteilt haben, endet das Lastschriftmandat mit dem Ausgleich der Endabrechnung.


Bisherige Adresse:
Neue Adresse:
**
Bitte füllen Sie eines der vorigen Felder aus:eMail oder Telefon
Der Abholtermin für Ihre Mülltonnen wird Ihnen von unserem Kundendienst telefonisch oder per Mail mitgeteilt. Bitte beachten Sie hierbei: Die Tonne(n) müssen leer und gereinigt sein. Befestigen Sie daran einen Zettel mit der Aufschrift "Abholung". Stellen Sie die Tonne(n) am besten am Abend zuvor gut sichtbar vor Ihr Grundstück, spätestens jedoch ab 6 Uhr morgens.

Bitte beachten Sie außerdem, dass der Behälteränderungsdienst, anders als die Müllfahrzeuge, auch direkt vor Ihrer Haustüre halten kann. Stellen Sie die Tonnen deshalb nicht an den "Leerungsplatz", sofern dieser nicht direkt vor Ihrer Haustüre ist, sondern an der Grundstücksgrenze vor Ihrer Haustüre ab.

Sollte die Endabrechung ein Guthaben ergeben und Sie bisher keine Bankverbindung bei uns hinterlegt haben, bitten wir Sie, uns diese vorab mitzuteilen, damit das Guthaben zeitnah an Sie zurück überwiesen werden kann:





Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass die Informationen auf dem Transportweg von Unbekannten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden können.